ju care Kinderhilfe Logo
News
Eindrücke aus bisherigen Projekten von und mit ju care Kinderhilfe
Navigation: Startseite -> News + Archiv Übersicht -> Einzelmeldungen Übersicht

Radio Bochum Frauenfußball-Chor

Nachdem der Frauenfußball-Chor von Radio Bochum bereits 2010 im Rahmen des Bochumer Musiksommers debütierte, fand sich der Chor für die Frauenfußball-WM 2011 erneut zusammen, diesmal mit einer sehr starken Beteiligung.
Unter der begeisternden und unkonventionellen Chorleitung von Rebecca Fischer, die als Torfrau der Damenmannschaft "Wilde 13 Sprockhövel 1992 e.V." ihre aktiven Fußballerfahrungen sammeln konnte, bietet der Chor auch zur Frauen-WM 2011 international bekannte Songs, aber auch neue Lieder wie "Weltmeisterin" des Bochumer Comedian Christian Hirdes und "Fußballsommer" von "Sportrock" (Annike Krahn und Alexandra Popp).

Start der Fotostrecke: Radio Bochum Frauenfußball-Chor

Radio Bochum Frauenfußball-Chor
Radio Bochum Frauenfußball-WM-Chor auf dem Event-Truck der Polizei NRW, mit Maskottchen Karla Kick.
© Foto: ju care Kinderhilfe/Oliver Jungjohann

Beim ersten Auftritt im Rahmen der DFB-Spielfreude-Tour 2011 begeisterte der Chor besonders mit dem mitreißenden Hit "Waka Waka" von Shakira. Vor dem Auftritt feuerte die in roten Trikots gekleidete Frauenmannschaft die Sängerinnen von "Sportrock" an, deren Song "Fußballsommer" auch vom Radio Bochum-Chor gesungen wird und am gleichen Tag als Single von "Sportrock" herausgebracht wurde.

Einen besonders interessanten Zusammenhang bot der Auftritt im Kunstmuseum Bochum im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung "Elf Freundinnen sollt Ihr sein". Nach den Eröffnungsreden u.a. vom Direktor des Kunstmuseums, Herrn Dr. Golinski, und von Bochums Bürgermeisterin Gabriela Schäfer, schmetterten die Chordamen internationale Songs. Im Kunstmuseum Bochum war die Akustik und Tontechnik bisher mit Abstand am besten, die Damen konnten dort ihr Können hervorragend unter Beweis stellen.

Der dritte Auftritt ("Deutschland bewegt sich") wurde vom Event-Truck der Polizei NRW unterstützt; besondere Momente waren dabei die tatkräftige Mithilfe des WM-Maskottchens Karla Kick und der Auftritt der beliebten TV-Moderatorin Shary Reeves (u.a. Moderatorin von "Wissen macht Ah!"), die als offizielle WM-Botschafterin ein paar nette Worte zum Frauenfußball-Chor gab. Auch die Sommermädchen waren mit tollen Songs da und posierten zu einem Gruppenfoto mit dem Radio Bochum Frauenfußball-Chor.

Die Auftrittstermine 2011:

Fr., 20.05., 18 Uhr: DFB Spielfreude-Tour, Bongard Boulevard
Sa. 21.05., 17 Uhr: Ausstellung des „bochumerkünstlerbund"es, Museum
Sa. 04.06., zw. 14-16 Uhr: „Deutschland bewegt sich", Bongard Boulevard
Sa. 25.06., 11.30 Uhr: NRWM FanFest STARKE FRAUEN, Bermuda Dreieck
So. 26.06., 17 Uhr: Eröffnungsspiel, WM-Fanmeile, Bermudadreieck
Do. 30.06., 19.30 Uhr: Kanada-Frankreich, WM-Fanmeile, Bermudadreieck
So. 03.07., 14.30 Uhr: Australien-Äquatorialguinea, Fanmeile, Bermudadreieck
Do. 07.07., * : WM-Gala, RuhrCongress, Stadionring
Sa. 16.07., * : Erdball 2011, Sternwarte, Sundern
So. 17.07., 17 Uhr: Finale, WM-Fanmeile, Bermudadreieck

Die Aktion wird von ju care Kinderhilfe ehrenamtlich unterstützt, um mit dazu beizutragen, dass der Teamsport auch außerhalb von Leistungsinteressen mehr publik wird, um besser gefördert zu werden. Die Möglichkeiten, die sich in einem selbstbewussten Teamsport insbesondere Kindern und Jugendlichen eröffnen, sieht ju care Kinderhilfe als einen guten Weg, Problemen in verschiedenen Bereichen vorzubeugen oder entgegenzuwirken und einen ausgeglicheneren Alltag für Kinder und Jugendliche zu schaffen.
Der Radio Bochum Frauenfußball-Chor wird gefördert durch die DFB Kulturstiftung.

Weitere Links zum Radio Bochum Frauenfußball-Chor:

Eine Aktion von Radio Bochum
www.radiobochum.de
Gefördert von der DFB-Kulturstiftung
Ehrenamtlich unterstützt durch ju care Kinderhilfe
www.jucare.de
Musik- und Trailerproduktion:
Alexander Brauer

News-Navigation

Impressum:

ju care Kinderhilfe GbR / Oliver Jungjohann und Birgit Jungjohann • Wasserstraße 467d • 44795 Bochum • Deutschland.
Weitere Adressen auf unseren Kontaktseiten
© ju care Kinderhilfe

Datenschutz, Copyright und Links: ausführliche Hinweise